2016 - Neukonstruktion Fahrradparkhaus Bike-Safe-Tower®

11
Dec

Alles neu, alles flexibler und maximale Fahrradkapazität auf minimaler Grundfläche: Das soll die neue Generation Bike-Safe-Tower® erfüllen. Es war der Beginn, einer langen Vorprojektstudie mit Evaluierung von verschiedenen Technologien und deren Bewertung auf Zuverlässigkeit, Robustheit und nicht zuletzt deren Skalierbarkeit bezüglich Fahrradkapazitäten.

Der neue Bike-Safe-Tower® soll in allen Bereichen Benchmark setzen.

Der Erfolg der ersten Generation des Fahrradparkhaus, welcher noch mit der Karusell-Technologie ausgestattet war, wollten wir mit unseren nächsten Veloparkhaus-Generation in allen Bereichen nicht nur verbessern, sondern komplett neu gestalten. Er soll modular aufgebaut werden können mit verschiedenen Zugängen auf unterschiedlichen Ebenen/Etagen bspw. für moderne Tiefbahnhöfe, welche über mehrere Etagen Plattformen haben. Aber auch soll das neue Fahrradparkhaus auf minimaler Grundfläche, maximale Fahrradkapazität liefern können.

Die neue Bike-Safe-Tower® Generation ist das Fahrradparkhaus, welches für alle Parkinginfrastruktur-Bedürfnisse ideal ist.

Nach verschiedenen Prototypen und strengen Zielvorgaben bezüglich top Zuverlässigkeit, geringen Unterhaltskosten und der Möglichkeit, den Fahrradtour im Hoch- oder im Tiefbau sowie in deren Kombination zu bauen, haben wir uns für die seit 100 Jahren bewährte Paternoster-Technologie entschieden. Natürlich mussten wir eine solches altes, aber bewährtes Konzept mit einem neuen Technologie-Ansatz und -Konstruktion in ein neues, digitales Zeitalter überführen. Über zwei Jahre haben wir uns mit der Entwicklung der Bike-Safe-Tower® Paternoster-Technologie Zeit genommen, um eine einzigartiges System zu erhalten, welches uns Fahrradparkhäuser von 6 bis über 300 Fahrradparkplätzen ermöglicht. Und das bei geringster Grundflächenbeanspruchung: So sind auf nur zwei Fahrradparkplätzen über 260 Fahrradparkplätze in Einzelboxen realisierbar!

Die Pastertechnologie weiterentwickelt und perfekt für unser Fahrradparkhaus angepasst: Seit Frühjahr 2020 ist unser Testtower in Auw in Betrieb.

Nach rund 4 Jahren Entwicklungszeit haben wir im Frühjahr 2020 unseren ersten Testtower in Betrieb genommen, welcher mit der neuen Paternoster-Technologie ausgestattet ist. Nach und nach haben wir Kinderkrankheiten ausgemerzt, um im Sommer 2020 die Freigabe für die Vermarktung der neuen Bike-Safe-Tower® zu geben. Dieser Testtower gibt uns auch die Möglichkeit laufend Kundenbedürfnisse in die Entwicklung aufzunehmen und die Umsetzungen zuerst auf Herz und Nieren zu prüfen, bevor wir diese für den Markt wieder freigeben.

No items found.
> Download Artikel/weitere Infos als PDF

Kontaktieren Sie uns.

MEET

BIKE-SAFE-TOWER
c/o Koch & Partner, Bike Parking Systems AG
Industriestrasse 21
5646 Auw
Schweiz/Switzerland
BIKE-SAFE-TOWER® designed & manufactured by